Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Allgemeines

Alle Leistungen von Eva Jäger Karriereberatung (nachfolgend Anbieter) erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Diese sind Bestandteil aller Verträge, welche der Anbieter mit Vertragspartnern (nachfolgend Kunde) schließt.
 
 Im Falle des Vertragsabschlusses kommt der Vertrag mit

Eva Jäger Karriereberatung
 Carl-Joseph-Will-Straße 2
 63743 Aschaffenburg
  
 Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
 DE294917035
  
 Telefon: +49 6021 625 822 7
 E-Mail: jaeger-karriereberatung(at)gmx.de

Web: www.evajaeger.de
  
 zustande.
  

§ 2 Gegenstand der Leistung und Vertragsschluss

Eva Jäger Karriereberatung ist ein Dienstleister zur Unternehmens- und Karriereberatung von Privatpersonen und Firmen. Wir sind spezialisiert auf Bewerberberatung und daher bieten wir die professionelle Erstellung von Bewerbungsunterlagen, hauptsächlich mittels unseres Onlineshops, an. Durch eine Bestellung im Onlineshop des Anbieters oder per E-Mail gibt der Kunde ein verbindliches Angebot an den Anbieter ab, einen Vertrag mit diesem zu schließen. Indem der Kunde im Onlineshop seine Bestellung aufgibt, erteilt er an den Anbieter einen Auftrag, für ihn das jeweilige Produkt zu erzeugen. 
  
 Ein rechtsverbindlicher Vertrag zwischen den Vertragsparteien kommt zustande, indem der Kunde
 einen Auftrag zur Leistungserstellung erteilt. Ein Auftrag kann schriftlich, per Post, per E-Mail,
 telefonisch sowie im Online-Shop erteilt werden. Der Kunde erhält eine Auftragsbestätigung per E-Mail mit den AGB, der darin enthaltenen Widerrufsbelehrung sowie der Datenschutzerklärung des Anbieters und mit vom Kunden vorgenommenen Bestelldaten an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse.
 
 Bezüglich einer Auftragserteilung zur Erstellung von Bewerbungsunterlagen weist der Anbieter darauf hin, dass diese – je nach Produktart – nach individuellen Kundenwünschen und personenbezogen erstellt werden. Daher besteht kein vierzehntägiges Widerrufsrecht gemäß § 312d Abs. 4 Satz 1 BGB.
  
 §2 Volljährigkeit

Ein Vertragsschluss kommt nur mit volljährigen, rechtsfähigen Personen zustande. Um einen Vertrag mit dem Anbieter abzuschließen, muss der Kunde mindestens 18 Jahre alt sein.
 
 § 3 Preise und Widerruf

1. Die jeweiligen Preise sind den einzelnen Produkten im Shop auf der Website www.evajaeger.de zu entnehmen. Alle dort angegebenen Preise sind Endpreise und enthalten ab 1. Juli 2020 16% Mehrwertsteuer (Die Mehrwertsteuer wird von der Regierung im Rahmen des Konjunkturprogramms vom 01.07.2020 - 31.12.2020 von 19% auf 16% gesenkt).
 2. Ein Widerruf gemäß § 312d Abs. 4 Satz 1 BGB besteht aufgrund der individuellen Erstellung auf Kundenwunsch nicht für Beratungsangebote, die Erstellung von Bewerbungsunterlagen oder Dienstleistungen wie Lektorat für Texte. Auf alle anderen Produkte hat der Kunde ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.
 3. Im Falle von Nachbesserungswünschen bei der Erstellung und Lieferung von individuell angefertigten Bewerbungsunterlagen oder ein Lektorat erhält der Kunde die Möglichkeit, diese Korrekturwünsche innerhalb von 30 Tagen an den Anbieter zu kommunizieren, so dass diese zeitnah erfolgen.
 
 Widerrufsfolgen
Wenn Sie den Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen als Anbieter alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab Erhalt des Widerrufs zurückzuzahlen. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben.

Diese Widerrufsbelehrung erhält der Kunde in der Bestätigungs-E-Mail nach Eingang seiner Bestellung.

§ 4 Lieferbedingungen

Der elektronische Versand von Bewerbungsunterlagen erfolgt per E-Mail innerhalb von 5 Werktagen oder später, wenn dies so vereinbart wurde, ab Erhalt der (für die Anfertigung der Bewerbung) vom Kunden erforderlichen und vollständigen schriftlich gemachten Angaben an den Anbieter.  

Der Kunde erhält, sofern nicht explizit anders ausgewiesen und vereinbart, die für ihn angefertigten Bewerbungsunterlagen in folgendem Format: Microsoft Word. Die Unterlagen sind kompatibel ab Microsoft Word 2007. Eine Kompatibilität mit anderen Versionen oder Softwareprogrammen kann nicht vom Anbieter gewährleistet und damit nicht nachträglich geändert werden.

 

So verhält es sich auch mit vom Kunden zur Verfügung gestellten PDF-Dateien (wie Zeugnisse und Zertifikate). Diese können nur akzeptiert werden, wenn die Dateien vom Kunden dem Anbieter gesammelt in max. 2 E-Mails und höchstens mit einer Dateigröße von 5 Megabit (MB) zur Verfügung gestellt werden. Um digitale Signaturen oder Bildmaterial in die Unterlagen einfügen zu können, sind diese ebenfalls in geeigneter Weise (wie jpg. oder png-Datei) mit guter Qualität vom Kunden zur Verfügung zu stellen.

 

§ 5 Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt im Onlineshop per PayPal oder Kreditkarte (VISA, mastercard, AMERICAN EXPRESS). Bei Beauftragung per E-Mail erhält der Kunde die Kontodaten des Anbieters zwecks Überweisung bzw. die Paypal-Kontodaten. Der Rechnungsbetrag ist grundsätzlich sofort nach Beauftragung fällig.
  
§ 6 Nutzungsrechte am Design bei Bewerbungsunterlagen
Mit dem Erwerb der Bewerbungsunterlagen durch den Anbieter erhält der Kunde ein von ihm gewähltes Bewerbungsunterlagen-Design. Dieses darf er zum Zwecke der eigenen Bewerbung beliebig oft verwenden. Eine kommerzielle Nutzung des Designs und die Weitergabe an Dritte ist jedoch ausdrücklich untersagt.
 

§ 7 Haftung

Der Anbieter haftet nicht für den Inhalt und die Richtigkeit der vom Kunden gemachten Angaben zum Zwecke der Bewerbungsunterlagenerstellung. Kommt der Kunde den Aufforderungen zur Abgabe von notwendigen Informationen und Inhalten zum Zwecke der Bewerbungserstellung nicht nach, so kann der Anbieter für die Verzögerung der Liefertermine oder für die Unvollständigkeit der Bewerbung nicht verantwortlich gemacht werden, denn dies stellt ein Versäumnis seitens des Kunden dar. Der Anbieter übernimmt darüber hinaus keine Erfolgsgarantie für Bewerbungen, die vom Kunden im Zusammenhang mit den vom Anbieter erstellten Bewerbungsunterlagen getätigt werden.
 
§ 8 Datenschutz

Die Datenschutzerklärung ist auf der Website des Anbieters zu finden: www.evajaeger.de.
 
 § 9 Gerichtsstand

Gerichtsstand ist das Amtsgericht Aschaffenburg. Geschäftsbeziehung zwischen Anbieter und Kunde unterliegen deutschem Recht.
  

§ 10 Schlussbestimmungen

Vereinbarungen und deren Änderung bedürfen der Schrift- oder Textform. Mündliche Nebenabreden sind unwirksam.


Stand 04.10.2020